Archiv: Fit für den Mindestlohn

Thema: Fit für den Mindestlohn | Autor: Volker Andreas | Datum: 09.04.2015 00:00 Uhr

Mit GDI Personalzeiterfassung fit für den Mindestlohn

Seit dem 1. Januar 2015 gilt das Mindestlohngesetz (MiLoG), das für Sie als Arbeitgeber umfassende Dokumentationspflichten
der Arbeitszeiten für Aushilfen und Geringverdienern nach sich zieht. Mit der GDI Personalzeiterfassung stellt dies für Sie kein
Problem dar. Die neue Version der PZE bietet Ihnen zudem eine optimierte Möglichkeit der Erfassung von Arbeitszeiten.
Sie können ab sofort neben den herkömmlichen Arten der Zeiterfassung die Zeiten einfach per Smartphone-App für einzelne
oder sogar mehrere Arbeitnehmer gleichzeitig ganz bequem in Echtzeit erledigen.

Durch übersichtliche Anwesenheitstabellen ist der Überblick für Sie jederzeit gewährt. Sie wissen mit einem Mausklick welche
Mitarbeiter anwesend, abwesend oder außer Haus sind. Komfortable Berechnungsautomatiken nehmen Ihnen zudem viel lästige
Handarbeit ab und bereiten Ihre Daten so vor, dass sie sogar automatisch in Ihre Lohnabrechnungen einfließen können.
Egal ob mit oder ohne angeschlossenem Lohnprogramm lohnt sich in jedem Fall ein Blick in die neue Zeiterfassung. Sprechen Sie uns
einfach auf die GDI-PZE an, wir führen Ihnen gerne vor wie komfortabel Sie den Überblick mit der GDI Personalzeiterfassung über Ihr Unternehmen haben.



 
Close